Zoe S. RosaryEyaland-Trilogie

Fantasy Buchreihe - Das Herz der Sväreos - Zoe S. Rosary

Das Herz der Sväreos | Eine Übersicht


„Das Herz der Sväreos“ ist der erste Band einer Fantasy Buchreihe (Trilogie). Ich führe dich in diesem Blogbeitrag anhand des Klappentextes durch die Geschichte. Natürlich spoilerfrei. Worum geht es in diesem ersten Band? Hier erhältst du eine Übersicht.
Aufbruch in ein neues Zeitalter

Wir beschreiben das Jahr 6853 nach Beginn der Aufzeichnung. Im ersten Band der Fantasy Buchreihe geht Eyaland durch eine absolute Katastrophe und wird komplett zerstört. Doch die Menschheit stirbt nicht aus. Sie überlebt und zieht ihre Rückschlüsse aus dem katastrophalen Ereignis.

„Tausende Jahre später legte eine verletzte Frau unbedacht einen weiteren Bann über Eyalands Herrscher.“ – Zitat aus Klappentext

Neue Gedankenstrukturen, Ideologien und Gesellschaftsstrukturen werden durchgesetzt, die sich Jahrhunderte lang halten. Das Zeitalter der Femininen Blüte war entstanden. Doch nach einer gewissen Zeit sind auch diese Strukturen nicht mehr zeitgemäß und das Land lechzt nach einem Aufbruch in ein neues Zeitalter. „Das Herz der Sväreos“ beschreibt den Aufbruch in ein neues Zeitalter.

Das Herz der Sväreos - Fantasy Trilogie von Zoe S. Rosary
Drei Menschen - drei Wege

Du begleitest drei Menschen auf ihrem persönlichen Weg und wirst ein Teil ihres persönlichen Schicksals. Alle drei Menschen haben einen unterschiedlichen Hintergrund, sind verschieden aufgewachsen und stammen aus drei völlig verschiedenen Regionen Eyalands. Die Trilogie ist komplex. Du wirst erfahren, wie alle drei Personen zusammenhängen und wie sich ihre Wege überkreuzen und ihre Schicksale miteinander verbunden sind.

„Begleite drei Menschen unterschiedlichster Herkunft, deren Schicksale miteinander verbunden sind!“ Zitat aus Klappentext.

Die Prinzessin
Fantasy Buchreihe - Trilogie - Das Herz der Sväreos - Zoe S. Rosary

Linea ist Kronprinzessin von Eyaland. Ihr Schicksal wird es sein, ihrer Mutter auf den Thron zu folgen und die Regentschaft des Landes zu übernehmen. Doch Linea beschäftigen zwei Dinge: Zum einen fragt sie sich, wer sie wirklich ist. Sie kennt ihre Bedürfnisse und ihre Sehnsüchte, doch musste sie diese ihr Leben lang verneinen. Sie sucht einen Weg ihr Herz mit ihrem Schicksal, den Thron zu besteigen, in Einklang zu bringen. Zum anderen ist es Linea ständig kalt und sie hat noch nie Wärme gefühlt. Dies ist ein Teil des Bannes, der auf Eyalands Herrschern ruht. (Siehe Klappentext-Zitat Band 1 Fantasy Buchreihe oben)

„Eine suchende Prinzessin, für die Wärme in ihrem Leben genauso fern zu sein scheint wie der Osten vom Westen.“ – Zitat aus Klappentext

Der Schmied
Fantasy Buchreihe - Trilogie - Das Herz der Sväreos - Zoe S. Rosary

Ryen ist Schmied und Sohn des Clanführers vom Jarro-Clan in Jårrland. Sein Ziel ist es, eine Familie zu gründen, in seinem kleinen Dorf glücklich zu werden und den harten Anforderungen der Regierung an seinen Clan gerecht zu werden. Er hat ein großes Herz und erfährt großen Respekt bei den Mitgliedern seines Clans. Doch ist seine Weltanschauung zu Beginn des Buches nur auf sein Dorf beschränkt. Für ihn existiert außerhalb des Dorfes nichts Erstrebenswertes und er kann sich nicht vorstellen, dort glücklich zu werden.

„Ein mutiger Schmied mit dem Herzen eines Anführers.“ – Zitat aus Klappentext

Der Rebell
Fantasy Buchreihe - Trilogie - Das Herz der Sväreos - Zoe S. Rosary

Jorin ist der Rebell, der den Aufbruch in ein neues Zeitalter auslöst. Er ist gezeichnet mit einem Symbol, dass er nicht tragen möchte. In ihm ist ein gewisses Ausmaß erreicht. Er gibt sich mit seinem Leben nicht mehr zufrieden und fängt an, sich zu nehmen, was er will.

„Ein gezeichneter Rebell, der sich nimmt, was er will.“ – Zitat aus Klappentext

Ein Land, sein Schicksal und die Vergangenheit
Fantasy Buchreihe - Trilogie - Das Herz der Sväreos - Zoe S. Rosary

All das oben Erläuterte ist die Ausgangssituation zu Beginn meiner Fantasy Buchreihe und damit dem ersten Band von „Das Herz der Sväreos“. Das Ursprungsproblem für das Land liegt allerdings nicht in der Gegenwart, sondern in der Vergangenheit begründet. Diese wirkt sich bis heute auf Eyaland aus und ist der Grund für die Situation in der Gegenwart.

„Einst, als die Nomaden durchs Land zogen, ereignete sich an einem idyllischen Ort in Eyaland ein Unglück, das nicht hätte geschehen dürfen. Ein Bann wurde gesprochen, der bis heute nie gelöst worden ist.“ – Zitat aus Klappentext

Doch wie ändert man die Vergangenheit? Das ist doch unmöglich! Unmöglich gibt es nicht. 😉 Alles ist möglich.
Wie das aussieht, erfährst du in meiner Fantasy Buchreihe (Trilogie) „Eyaland“.

„Das Herz der Sväreos“ ist der erste Band. Der zweite „Der Kuss der Kälte“ erscheint im Juli 2021 und der dritte „Die Nebel der Tvibura Fjålls“ im Herbst 2021.

Überall im Buchhandel erhältlich:
Eyaland - Das Herz der Sväreos bei Amazon  Eyaland - Das herz der Sväreos bei Thalia

Hat dir der Artikel gefallen? Dann lass doch ein ❤️ da.

Interessiert Dich noch ein Beitrag? Dann lies doch meinen Beitrag zu meiner Schreibreise?

Deine Zoe

Fotos: Zoe S. Rosary, Canva